Wo ist die Energie blockiert?

GDV ist die Abkürzung für Gas Discharge Visualisation. 

Das heisst die Sichtbarmachung von Gasentladungen. Da jeder Mensch ein Energiefeld erzeugt, das äusserlich abstrahlt, ist es mit der GDV-Technologie möglich, die Lebensenergien insgesamt und bezogen auf bestimmte Organe und Organsysteme zu messen und zu analysieren. Eine eingebaute Digitalkamera und die entsprechende GDV Software ermöglichen eine zuverlässige Interpretation und Darstellung der bioenergetischen Abstrahlung.

Zuerst wird ein Schwarz-weiss-Bild aufgenommen. Die Software wandelt diese Rohdaten in Farben um und analysiert die Qualität und Intensität der Photonen-Abstrahlung. Die Darstellung erfolgt in Form von verschiedenen Energie-Diagrammen, Tabellen, Kurven oder Projektionsbildern. Es handelt sich hierbei um eine moderne Form der Kirlian-Fotographie.

Messvorgang BioWell System

Alle 10 Fingerkuppen werden einzeln nacheinander gemessen. An jedem Finger endet ein bestimmter Meridian des Körpers. Daraus wird ein Gesamtbild zusammengestellt und die Digramme abgeleitet. Die Werte können danach einzeln analysiert und interpretiert werden.

Vorteil

Es ist sehr einfach und schnell möglich, ein objektiver Vitalitätszustand einer Person zu erhalten. Weitere Analysen bis in die einzelne Organe über die Energie der Meridiane sind möglich und es können Dysbalancen frühzeitig erkannt werden, bevor eine Krankheit entsteht.

Anwendung

Das Messverfahren bereichert mein Angebot und macht Gesundheitsverbesserungen quantifizierbar. Ich wende es bereits erfolgreich an als Vorher-Nachher- Messung an bei einer 'Geistigen Aufrichtung' oder überprüfe die Energie- und Stresslevelwerte der Personen vor und nach einer Elektrosmog-Harmonisierung.

Die GDV Darstellung in Bildform erlaubt es dem Klienten, seine positiv veränderte Wahrnehmung durch die Visualisierung zu verstärken. Es werden ersichtlich:

 

  • die Veränderung im Stressfaktor

  • die Auflösung von Energieblockaden

  • die Zunahme der Energiewerte

  • dass geschwächte Organe wieder mit Energie versorgt werden

  • dass durch die Korrektur einer Schwäche sich andere Bereiche auch verbessern

  • die Wirksamkeit einer Therapie und/oder Anwendung

E-Smog und Störzonen Vermessung

NFA1000

Messung von Magnetfeldgradienten zur Detektion von allfälligen Erdverwerfungen und Wasseradern mit dem Teslameter

Safe and Sound Pro 2

Meine Messgeräte für Hoch- und Niederfrequenz Belastungen Gigahertz NFA100, Safe and Sound Pro II

© 2021 Der Energiejäger, Luzern, Schweiz

Marco G. Brodbeck

Hitzkichstrasse 6

CH-6027 Römerswil

Schweiz

+41 76 572 50 84

www.energie-jäger.ch

info@energie-jaeger.ch

  • Instagram

 Die Geistige Aufrichtung®

HF Messgerät E-Smog